Wie Viele Haustiere Gibt Es In Deutschland 2017

Best Pet image references Site

Wie Viele Haustiere Gibt Es In Deutschland 2017. Das beliebteste Haustier der Deutschen ist die Katze. Im Jahr 2019 lebten rund 14,7 Millionen Katzen in den deutschen Haushalten. Im Vergleich unter den westeuropäischen Staaten werden somit die meisten Katzen in Deutschland gehalten. Die Liebe zu Tieren macht Deutschland zu einen der größten Absatzmärkte für Heimtierbedarf in Europa. Keine Steuer auf Katzen Rund 740.000 Tiere sind in Deutschland im vergangenen Jahr für wissenschaftliche Zwecke getötet worden. Weitere etwa zwei Millionen Tiere wurden für wissenschaftliche Tierversuche eingesetzt.

Pin auf WALL Refugees
Pin auf WALL Refugees from www.pinterest.com

Hunde dienen als Zeitvertreib, denn man kann jederzeit mit ihnen spielen und sie haben Freude am Lernen, wie z.B. Sitz, Platz und viele neue Tricks. Sie helfen den Hundebesitzern bei Stress- und Belastungsabbau. In Deutschland gibt es 13,5 Millionen Katzen und 9,2 Millionen Hunde. Beide Tierarten belegen seit Jahren die Plätze 1 und 2. So viele Hundehalter gibt es in Deutschland - Diese Zahlen hätten Sie nicht vermutet Archivmeldung vom 05.08.2017 Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer. Warum die Haustiere in deutschen Haushalten 2018 Statistiken zufolge so beliebt sind. Aktuelle Erhebungen vom Industrieverband Heimtierbedarf verdeutlichen, wie viele Katzen, Hunde und andere Haustiere es 2017 und 2018 in Deutschland gibt. So ist die Zahl der Heimtiere innerhalb der letzten Jahre auf 34,3 Millionen im Jahre 2017 gestiegen.

Waren es im Jahr 2000 nur rund 25 Millionen Haustiere in deutschen Haushalten, so waren es Ende 2017 schon fast 40 Millionen. Das ist ein Anstieg von ca. 60%. So wie es derzeit aussieht, steigt die Zahl aber noch weiter. Es ist noch kein Ende in Sicht. Einzig was in den letzten Jahren leicht zurück ging, waren die Aquarien.

Das beliebteste Haustier der Deutschen ist die Katze. Im Jahr 2019 lebten rund 14,7 Millionen Katzen in den deutschen Haushalten. Im Vergleich unter den westeuropäischen Staaten werden somit die meisten Katzen in Deutschland gehalten. Die Liebe zu Tieren macht Deutschland zu einen der größten Absatzmärkte für Heimtierbedarf in Europa. Keine Steuer auf Katzen Haustiere in Deutschland Nach einer Untersuchung der GFK hatten 2015 für die 22 wichtigsten Länder weltweit hat über die Hälfte der Menschen mindestens ein Haustier. Den höchsten Anteil an Haustierbesitzern gibt es in Argentinien, Mexiko und Brasilien, während in den asiatischen Ländern der Anteil erheblich geringer ist. So viele Hundehalter gibt es in Deutschland - Diese Zahlen hätten Sie nicht vermutet Archivmeldung vom 05.08.2017 Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer. Waren es im Jahr 2000 nur rund 25 Millionen Haustiere in deutschen Haushalten, so waren es Ende 2017 schon fast 40 Millionen. Das ist ein Anstieg von ca. 60%. So wie es derzeit aussieht, steigt die Zahl aber noch weiter. Es ist noch kein Ende in Sicht. Einzig was in den letzten Jahren leicht zurück ging, waren die Aquarien.